• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Bürgerinitiative für

Lebensqualität und

Umweltschutz

BLU

Die Initiative für lebenswertes und gesundes Wohnen

Schutz vor weiterer Zerstörung

und Beschädigung von Eigentum

Aus Anlass der "Jubelfeier" am Folgetag hat der LVBB vor der Landespressekonferenz gesprochen.Aus Anlass der "Jubelfeier" am Folgetag hat der LVBB vor der Landespressekonferenz gesprochen.

Während Klaus Wagner die Folgen des Bergbaus in der Zukunft beschrieb, machte Ulrich Behrens einen Exkurs über die Kohlepolitik in NRW seit Kriegsende.
In der Anlage ist die Langfassung unseres Vortrags.
 
Begleitet wurde die PK noch durch eine Plakataktion auf Litfasssäulen vor der Staatskanzlei (Sitz des Ministerpräsidenten) und vor der Einfahrt zum Landtag.


Das Medienecheo war sehr hoch.


Sat1 TV (mit einem Beitrag über Schäden in Bottrop)
Kölner Stadtanzeiger
Westfälischer Anzeiger
wdr5-westblick vom 11. 9., darin ab 12:00min
Zwei Links aus der WAZ:
Bergbaubetroffene fordern Absicherung
Verband warnt vor neuen Risiken
Rheinische Post

Weiterlesen

Eurosolar-Newsletter: Kohleausstieg

Kohleausstieg
16.08.2018
Braunkohle: Bundesregierung bremst schärfere Schadstoff-Grenzwerte aus
 
Braunkohle-Meiler wie Boxberg in der sächsischen Oberlausitz sind Spitzenreiter beim Ausstoß von Stickoxiden.
Deutschland hält als eines der wenigen EU-Länder an der Braunkohleverstromung fest. Eine Brüsseler Verordnung zu Emissionsgrenzwerten könnte den deutschen Anlagenbetreibern zum Verhängnis werden.
Für die 30 Braunkohle-Meiler in Deutschland wird es demnächst eng. Nicht nur Erneuerbare, Umweltverbände und Teile der Kohlekommission wollen den klimaschädlichen Kraftwerken an den Kragen, sondern auch die EU-Kommission. In Europa ist die Braunkohle mit einem Anteil von nicht einmal zehn Prozent an der Stromerzeugung inzwischen ein Auslaufmodell. Die meisten Länder in der EU setzten auf Atom, Gas, Steinkohle – und immer mehr auch auf Wind, Sonne und Biomasse.

Weiterlesen

Auguste Victoria schürt die Angst vor Bergbau-Schäden und mangelhafter Regulierung

Info-Abend in Lippramsdorf 


2015 war Schicht im Schacht der Zeche Auguste Victoria. Ein Ende der Bergbau-Schäden indes ist nicht abzusehen. In Lippramsdorf gaben Experten wichtige Tipps zur Schadensregulierung.
von Ingrid WielensLippramsdorf 31.08.2018

Weiterlesen

Ziele der BLU:

Steinkohlekraftwerke

Verhinderung zusätzlicher Belastungen durch weitere Steinkohlekraftwerke

Schutz von Eigentum

Schutz von Eigentum vor weiterer Zerstörung und Belastung

Umweltschäden

Verhinderung von Gesundheitsgefährdung und Umweltschäden

Bodenbelastung

Ermitteln und Aufzeigen der Bodenbelastung

Trink- und Brunnenwasserbelastungen

Verhinderung weiterer Trink- und Brunnenwasserbelastungen durch Schadstoffe

Ernährungskreislauf

Verhinderung weiterer Belastungen des Ernährungskreislaufes durch Schadstoffe

Kohleabbau

Verhinderung weiteren Kohleabbaus und dessen Auswirkungen unter bewohntem Gebiet

Öffentliche Infrastruktur

Bewahren der öffentlichen Infrastruktur, z. B.: Straßen, Entwässerungskanäle, Kindergärten, Schulen, Kirchen, Friedhöfe

Erholungsgebiete

Erhalt von Erholungsgebieten

Kontaktformular

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie haben leider keine gültige E-Mail-Adresse angegeben.
Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein.
Bitte geben Sie Ihren Wohnort ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok